AdresslisteKontaktSuche

Beerdigungen

Nach wie vor werden die Hygiene- und Abstandsregeln empfohlen.

Abdankungen, zu denen öffentlich (Anzeiger) eingeladen wird und mit grösserer Teilnehmerzahl zu rechnen ist, können auf dem Friedhof (Grabrede) stattfinden. 

 

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich eine zurückhaltende Praxis mit grossen Personenzahlen.

 

Informationsblatt "Schutzmassnahmen bei Beerdigungen" zum Download und Ausdrucken

 


 

Handhabung von Abdankungen der Gemeinden:

 

Thörigen: Die Teilnehmerbegrenzung für Abdankungen wurde dem Gemeindekonzept angepasst - somit sind (theoritisch) Anlässe bis 1000 Personen möglich.Können die Abstände von 1.5m nicht eingehalten werden, gelten die Bestimmungen des Schutzkonzeptes (Schutzmasken, Contact Tracing)

 

Geltendes Hygienekonzept (PDF)          Anwesenheitsliste (doc)

 

Herzogenbuchsee: Bei Abdankungen wird weiterhin die Grabrede auf dem Friedhof empfohlen. Bei ausdrücklichem Wunsch und nach Absprache mit dem Bestattungsamt können Abdankungen mit begrenzter Teilnehmerzahl in der Friedhofskapelle durchgeführt werden.

 

 

Neuhaus: Abdankungen können nach vorgängiger Absprache und mit vordefinierter Anzahl Personen (limitiert) wieder in der Turnhalle durchgeführt werden (nur Mittwoch und Freitag).

 

Oschwand: Abdankungen können nach vorgäniger Absprache und mit vordefinierter Anzahl Personen (limitiert) wieder im Schulhaus durchgeführt werden.

 


 

 

Die notwendigen Massnahmen wurden ergriffen.

Ev.-ref. Kirchgemeinde Herzogenbuchsee


OFFENE STELLEN

Derzeit sind alle Stellen besetzt


 


 

Aktuelle Informationen zu Beerdigungen

 

Wegen Corona können nach wie vor nicht alle Veranstaltungen durchgeführt werden. Wir bitten Sie, sich im aktuellen Anzeiger und der rechten Spalte auf der Startseite über die aktuellen Angebote zu informieren.

  


 

Gottesdienstübersicht bis 30. November 20

 

Anlässe aktuelle Anzeigerwoche

HERZOGENBUCHSEE


Freitag, 25. September
18.00 Offenes Gartnen im Kirchengarten


Samstag, 26. September
9.00 Uhr Bibel-Teilen; im Kirchgemeindehaus;
Anmeldung bis am Vortag bei Pfr.
J. Lutzweiler, Tel. 062 961 11 22, jonas.lutzweiler@ref-kirche-herzogenbuchsee.ch


Sonntag, 27. September
9.30 Gottesdienst mit Abendmahl im
Kirchgemeindehaus; Pfr. J. Lutzweiler;
Kollekte: Oeku


Montag, 28. September
Die Meditation findet nicht statt


Dienstag, 29. September
19.45 Kirchenchorprobe im Kirchgemeindehaus


Mittwoch, 30. September
6.00 Allianzfrühgebet im Kirchgemeindehaus


Donnerstag, 1. Oktober
18.00 h «Was mich bewegt». Offene Gesprächsrunde
im Kirchgemeindehaus: findet nicht statt.


Freitag, 2. Oktober
18.00 Offenes Gartnen im Kirchengarten


Sonntag, 4. Oktober
17.00 Taizé-Gottesdienst im Kirchgemeindehaus;
Pfr. J. Lutzweiler; Kollekte Oeku


Bezüglich Covid-19 sorgen wir bei allen
Veranstaltungen für die Einhaltung der
Schutzmassnahmen und appellieren an
Ihre Eigenverantwortung. An den Gottesdiensten
müssen zwingend Masken getragen
werden.


Chiletaxi: Anmeldung spätestens am Vorabend
bis 17.00 Uhr bei der Koordinationsstelle:
Telefon 062 961 55 24 oder 079
842 68 11 (falls nicht erreichbar: Telefon
079 524 40 11).
Zum Schutz vor Covid-19 tragen Fahrer
und Mitfahrende eine Maske.

Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn