AdresslisteKontaktSuche

 

 

Eine Sammlung von verfügbaren Angeboten der Kirchgemeinden im Bezirk finden Sie hier

 


Untenstehend nähere Informationen zu unseren Angeboten,

sowie zur Regelung bei Bestattungen

Ab 8. Juni

Meditation findet jeweils Montag, 19.30-20.30 Uhr im Kirchgemeindehaus statt

 

Allianzfrühgebet findet jeweils Mittwoch 6.00 Uhr im Kirchgemeindehaus statt.



Konfirmationen

- Information zu den Konfirmationen

 

- Der KUW-Unterricht findet bis nach den Sommerferien nicht statt.

 


Absagen weiterer Anlässe und regelmässige Treffen/Angebote

- Sämtliche lokale Gottesdienste, Chorproben, Konzerte und Anlässe sind derzeit eingestellt



 Soziales Engagement

-     IG-Mitenang: Angebot Briefkontakt (weitere Informationen hier)

 

-     Deutschkurse finden ab 8. Juni wieder statt

 

 

-     Tischlein deck dich findet unter geänderten Bedingungen wieder statt (Die Abholzeiten werden den Karteninhabern direkt durch die Zentrale Winterthur mitgeteilt, damit Wartezeiten verhindert werden. Die Ware wird vorgängig zusammengestellt und als Gesamtpaket abgegeben)

 

 

 

Wir halten uns bei allen Veranstaltungen an die Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit und des Kantons Bern.

 

Refbejuso: https://www.refbejuso.ch/

 

Kanton Bern: https://www.be.ch/portal/de/index/imfokus/Corona.html#originRequestUrl=www.be.ch/corona


Beerdigungen

 

Ab dem 27. April 2020 werden Beerdigungen neu «im Familienkreis» durchgeführt werden dürfen, die Beschränkung auf den «engen»  Familienkreis fällt also weg. Gemäss den soeben publizierten Erläuterungen des Bundesamtes für Gesundheit werden dabei die folgenden Modalitäten gelten:

 

-          Beerdigungen im sind im Familienkreis, erweitert mit engem Freundeskreis erlaubt. Öffentliche Einladungen (Anzeiger) sind derzeit zu unterlassen.

-          Wegfall einer fixen Teilnehmerzahl: Gemäss Erläuterungen ist die Begrenzung auf «10-20 Personen» gestrichen. Neu wird festgehalten, dass aufgrund der zwingenden Abstand- und Hygienevorschriften «einzig die Wahl der Örtlichkeit ein begrenzender Faktor» für die Teilnehmerzahl ist.

-          Verantwortung bei den Durchführenden: Gemäss Erläuterungen wird empfohlen, dass sich die Verantwortlichen der Kirchgemeinde mit den Angehörigen/der Trauerfamilie absprechen und aufgrund der örtlichen Gegebenheiten «eine Teilnehmerzahl absprechen». Als Richtgrösse ist angegeben: Es sollen «pro anwesender Person 4m2 Fläche zur Verfügung stehen».

-          Empfehlung zur Zurückhaltung: Die Erläuterungen schliessen mit dem Hinweis, dass je nach örtlichen Verhältnissen «auch Beerdigungen denkbar [sind], an denen 30 oder 50 Personen teilnehmen». Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich eine zurückhaltende Praxis mit grossen Personenzahlen.

 

Informationsblatt "Schutzmassnahmen bei Beerdigungen" zum Download und Ausdrucken

 

 

Die notwendigen Massnahmen wurden ergriffen.

Ev.-ref. Kirchgemeinde Herzogenbuchsee


OFFENE STELLEN

Ausbildungsplatz Sozialdiakonin/Sozialdiakon 50%



 

 


3. bis 14. Juni

 

HERZOGENBUCHSEE

Gottesdienste

Der Bundesrat hat früher als erwartet die Möglichkeit eröffnet, wieder Gottesdienste

zu feiern. Es erfordert Zeit, die Fragen rund um die Durchführung von Gottesdiensten, die den Rahmenvorgaben

entsprechen, zu klären. Erschwerend kommt hinzu, dass unsere Kirchgemeinde wegen des Kirchenbrandes die Kirche

nicht nutzen kann.

Es finden deshalb vorläufig keine Gottesdienste statt. Über Änderungen diesbezüglich

werden wir Sie informieren.

 

Weiterhin erstellen wir für Sie geistliche Impulse auf der Homepage (schriftlich und/oder gesprochen). Auf Wunsch erhalten Sie diese auch per Post oder Mail durch Johannes Weimann und per WhatsApp,

Threema und Signal über Sophie Matschat: 079 524 40 11.

 

Zudem empfehlen wir die Gottesdienste um 9.30 Uhr auf ZDF, die Radiopredigten

um 10.00 Uhr Radio SRF2 und gelegentlich (Fernsehprogramm studieren) Gottesdienste

um 10.00 Uhr auf SRF und ARD sowie die Gottesdienste auf Bibel TV.

 

Kollekte 7. Juni: HEKS-Kick; Hilfswerk der Evang. Kirchen Schweiz HEKS, CH-

8042 Zürich, Konto: PC-Nr. 80-1115-1; IBAN: CH37 0900 0000 8000 1115 1; Vermerk: HEKS-Kick

 

Meditation

Ab 8. Juni findet die Meditation wieder jeweils montags von 19.30 Uhr bis 20.30

im Kirchgemeindehaus statt. Wir halten die Abstandsregeln ein, indem wir in einem

grösseren Raum sitzen. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihr eigenes Kissen

oder Bänkli sowie ein Tuch zum Abdecken der Matte mit. Ich freue mich darauf, wieder in Gemeinschaft in die Stille gehen

zu können! Bei Fragen bitte wenden an: Sophie Matschat, 062 961 39 01 / nord@ ref-kirche-herzogenbuchsee.ch.

 

Mittwoch, 10. Juni

6.00 Allianzfrühgebet im Kirchgemeindehaus

 

Gespräche

Wenden Sie sich jederzeit vertrauensvoll an die Mitarbeitenden. Kontaktangaben

sind im Chilebrief und auf der Homepage zu finden.

Die KUW findet bis nach den Sommerferien nicht statt.

 

Detaillierte Informationen zu unseren Angeboten finden Sie auf der Homepage

www.ref-kirche-herzogenbuchsee.ch; Telefon Sekretariat 062 961 16 66.

 

Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn