AdresslisteKontaktSuche

In der Stille des Herzens

auf das Geheimnis Gottes lauschen

 

Meditation


                                                                      

jeweils Montag 19.30—20.30 Uhr

Oktober bis April:        im Kirchgemeindehaus, Jura 2 (Dachgeschoss)

Mai bis September:      in der Kirche

 


                                                                     

Das Angebot ist offen für alle, die sich in der Meditation üben möchten.

 

Wort und Gesang begleiten uns in die Stille und führen uns nach der Meditation im Sitzen und Gehen wieder zurück in den Alltag.

 

Kontakt:

Pfarrerin Sophie Matschat

Telefon: 062 961 39 01

nord@ref-kirche-herzogenbuchsee.ch

 

Die genauen Daten entnehmen Sie bitte der

Kirchenagenda im Anzeiger!

 

Evang.-ref. Kirchgemeinde

Herzogenbuchsee


 

«Dasein – das ist alles.

Das Ganze, das Vollkommene, das Heilende.»

Sinngemäss beginnt so ein Gebet von Jörg Zink. Das klingt einfach. Aber wie oft sind wir wirklich ganz da? Da, wo unser Körper ist? Da, wo die Vögel singen, ein Auto vorbeifährt und Jugendliche lachen? Wie oft schmecken, riechen, hören, sehen und fühlen wir den kostbaren Moment nicht, in dem wir leben. Hören nicht, wenn die leise Stimme Gottes uns neu ausrichten oder aufrichten möchte. Kennen den inneren Raum der Stille nicht, in dem wir in grosser Wachheit beobachten können, wie Wahrnehmungen, Gedanken und Gefühle kommen und gehen, wie alles fliesst und in Bewegung ist, während der Raum der Stille bleibt. Stattdessen verlieren wir uns oft genug in Gedanken über Vergangenheit und Zukunft, in Sorgen und Plänen, Erinnerungen und Tagträumen. Dieses Sich-Verlieren liebevoll wahrzunehmen ist das Eintrittstor ins heilsame Dasein.

 

In der Meditation üben wir uns darin, unterstützt durch Körpergebet, Atemübungen, Gesang und Gebet. 

 

Eine An- oder Abmeldung ist nicht erforderlich. Es empfiehlt sich für gänzlich Unerfahrene beim ersten Mal rechtzeitig zu kommen, um sich in die ganz praktischen Dinge der Meditation einführen zu lassen. Im Anschluss an die Meditation stehen wir für Fragen oder Anliegen zur Verfügung.

Pfarrerin/Meditationslehrerin ViaCordis Sophie Matschat und Team

 

 


Aufgrund der Lage können nicht alle Anlässe wie im Chilebrief aufgeführt stattfinden.

Bitte orientieren Sie sich kurzfristig auf der aktuellen Wochenübersicht unten


 


HERZOGENBUCHSEE

Sekretariat: 062 961 16 66, geöffnet Montag bis Freitag vormittags.
Wenn nicht anders vermerkt, werden die Gottesdienste auf der Homepage live übertragen; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


Auffahrt, 13. Mai
9.30 Gottesdienst mit Abendmahl: Kollekte: HEKS; Pfr. J. Lutzweiler


Freitag, 14. Mai
19.00 offenes Gartnen (Treffpunkt beim Ofehüsi)

 

Sonntag, 16. Mai
Konfirmation der Klassen von P. Schmid; Kollekte: PINK Ribbon-Schleifenroute und WWF, die Konfirmation ist nicht öffentlich


17.00 Taizé-Gottesdienst; Kollekte: Flüchtlingsarbeit in der Kirchgemeinde Pfrn. H. Ochsenbein Flück und Vorbereitungsgruppe, Jung-Min Lee, Orgel


Mittwoch, 19. Mai
6.00 Allianzfrühgebet in der Kirche


Freitag, 21. Mai
19.00 offenes Gartnen (Treffpunkt beim Ofehüsi)

 


Pfingstsonntag, 23. Mai
9.30 Gottesdienst mit Abendmahl; Pfingstkollekte gemäss Synodalrat;

Pfr. T. Castelberg, Jung-Min Lee, Orgel und Franziska Baschung, Klarinette

 


Offene Kirche
Unsere Kirche ist von 8.00–18.00 Uhr geöffnet. Gelegentlich sind Menschen in der Kirche präsent, die (wenn gewünscht) für Sie da sind: für ein Gespräch oder Gebet, zur Klärung von Fragen oder was immer Ihnen «auf dem Herzen liegt». Täglich ist zwischen 17 und 18 Uhr eine Pfarrperson in der Kirche anwesend. (Für allfällige Rückfragen: Heiri Siegrist, 078 742 11 48.)


Chiletaxi: Anmeldung spätestens am Vorabend bis 17.00 Uhr bei der Koordinationsstelle:
Telefon 062 961 55 24 oder 079 842 68 11 (falls nicht erreichbar: Telefon 079 524 40 11).



Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn