AdresslisteKontaktSuche

Die Taufe

Ausdruck, dass jedes Kind ein Geschenk Gottes ist und von ihm gewollt und geliebt ist. Indem die Eltern und Paten ihr Kind zur Taufe bringen, wollen sie Gott für dieses wundervolle Geschenk danken.

 

Sie bezeugen, dass sie ihrem Kind in christlichem Sinne vorangehen und ihm die Liebe zu Gott und seiner Schöpfung, zu seinen Mitmenschen und sich selbst weitergeben wollen. In der Taufe wird das Kind dem Segen Gottes anvertraut und als ein Teil der christlichen Kirche begrüsst.

 

Möchten Sie Ihr Kind taufen lassen? Nehmen Sie hierzu mit der Pfarrperson Ihres Kreises Kontakt auf. Dabei kann der Termin der Taufe und des Taufgesprächs abgemacht werden. In Herzogenbuchsee wird an vielen Sonntagen getauft. 

 

Wir empfehlen, aufgrund des anhaltenden Infektionsrisikos bis zur Wiedereröffnung der Kirche (voraussichtlich Anfang 2021) auf deine Taufe zu verzichten. Wenn sie nicht solange warten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Kreispfaarramt auf. Unter Einhaltung strikter Auflagen sind Taufen möglich. 

 

 

 

 

 



 

Aktuelle Informationen zu Beerdigungen

 

Wegen Corona können nach wie vor nicht alle Veranstaltungen durchgeführt werden. Wir bitten Sie, sich im aktuellen Anzeiger und der rechten Spalte auf der Startseite über die aktuellen Angebote zu informieren.

  


HERZOGENBUCHSEE


Freitag, 14. August

18.00 Offenes Gartnen im Kirchengarten


Samstag, 15. August
14.00 Cevi-Jungschar, beim Ofehüsi


Sonntag, 16. August

9.30 Gottesdienst mit Taufen
im Kirchgemeindehaus; Pfr. J. Lutzweiler;
Kollekte: Verein Prävention Hautnah


Montag, 17. August

19.30 Meditation; wir verweilen in der Gegenwart
Gottes.


Dienstag, 18. August
19.45 Kirchenchorprobe im Kirchgemeindehaus


Mittwoch, 19. August

6.00 Allianzfrühgebet im Kirchgemeindehaus


Freitag, 21. August
18.00 Offenes Gartnen im Kirchengarten


Samstag, 22. August
10.00 Fiire mit de Chliine im Kirchgemeindehaus
mit dem Vorbereitungsteam


Sonntag, 23. August
9.30 Gottesdienst mit Abendmahl; Pfrn.
H. Ochsenbein Flück; Kollekte: Bibelsonntag


Bezüglich Covid-19 sorgen wir bei allen
Veranstaltungen für die Einhaltung der
Schutzmassnahmen und appellieren an
Ihre Eigenverantwortung.


Das Chiletaxi fährt wieder!

Anmeldung spätestens am Vorabend bis
17.00 Uhr bei der Koordinationsstelle:
Telefon 062 961 55 24 oder 079 842 68 11
(falls nicht erreichbar: Telefon 079 524 40
11)
Zum Schutz vor Corona-Ansteckungen
müssen im Chiletaxi Masken getragen
werden.


Gespräche
Wenden Sie sich jederzeit vertrauensvoll
an die Mitarbeitenden. Kontaktangaben
sind im Chilebrief und auf der Homepage
zu finden.

Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn